Cane Chair Weaver / Caning (Möbel) Aus dem Krieg

- Jan 07, 2019-

Im Zusammenhang mit Möbeln ist das Caning eine Methode zum Weben von Stuhlsitzen und anderen Möbeln, entweder beim Bau neuer Stühle oder bei der Reparatur von Rohrstühlen. Bei der üblichen Verwendung kann sich "Zuckerrohr" auf jede Pflanze mit einem langen, dünnen Stiel beziehen.

Der für Möbel verwendete Rohr stammt jedoch von der in Indonesien, auf den Philippinen und in Malaysia heimischen Rattan-Rebe. [7] Die Reben werden in der Regel zwischen 100 und 300 Fuß lang. die meisten haben einen Durchmesser von weniger als 1 Zoll.: 7 Vor dem Export werden die Rattan-Stiele auf gleichmäßige Längen geschnitten und die Rinde in schmalen Streifen von 1⁄16 bis 3⁄16 Zoll.:7 entfernt. Zuckerrohr und Bambus (manchmal als " Zuckerrohr "in den südlichen Vereinigten Staaten) sollte nicht mit einem Rattanrohr verwechselt werden: 8 Rattan-Rebe sieht Bambus etwas ähnlich, unterscheidet sich jedoch darin, dass Bambus hohl ist und sich aufrecht hält, während Rattan eine feste, flexible Rebe ist, die Unterstützung braucht der umgebenden Struktur, um sich vom Waldboden abzuheben. Er klettert auf die Baumkronen des Waldes und erreicht Sonnenlicht mit Hilfe der großen, robusten Dornen, die sich an den umliegenden Bäumen festhalten. Manchmal sind viele dieser robusten Reben von Baum zu Baum entlang des Waldbodens auf der Suche nach einer geeigneten Struktur zum Klettern drapiert.


Irrtümlich verwechseln manche Leute Möbel oder Stuhlstock mit Flechtwerk. Um dies zu verdeutlichen, ist das Stuhlkanteln insbesondere das Anlegen von Rattanrohr oder Rattanschalen an einem Möbelstück wie Rückenlehnen oder Sitzen von Stühlen, wohingegen Flechtwerk oder Flechtwerk ein Bezug zum Basteln einer beliebigen Anzahl von Materialien, wie beispielsweise Weide oder Weide, ist Rattanrohre sowie von Menschen hergestellte Schnüre auf Papierbasis.

20151220艺心_9_120151118艺心_066